Der CVJM Schierstein berichtet:

CVJM-Logo

Die (beinahe) größte Friedensfahne der Welt

Der 19. Juli 2003 war für den CVJM Schierstein ein großer und spannender Tag. Gemeinsam mit Jugendlichen der Auferstehungsgemeinde fanden die wochenlangen Vorbereitungen zur Enthüllung der Friedensfahne gegen 20.00 Uhr ihren Höhepunkt. Vorausgegangen war viel Arbeit.
Bei den Vorbesprechungen zum Jugendtag entstand die Idee, die größte Friedensfahne der Welt zu kreieren. Damit hatten sich die Jugendlichen der beiden evang. Kirchengemeinden Schiersteins ein großes Ziel gesetzt. Zunächst galt es Stoffe und Farben zu organisieren. Hier erhielten wir Unterstützung der Schiersteiner, die uns zahlreiche Bettlaken spendeten. Auch eine Weberei unterstützte das Vorhaben mit einem Stoffballen, der von einer Sattlerei in Mainz-Kastel passgerecht aneinander genäht wurde. Auf diesem Stoffteil gestalteten die Jugendlichen der Auferstehungsgemeinde das überdimensionale Friedenssymbol mit den Friedenstauben. Die Farben dazu wurden uns dankenswerterweise von Firmen gesponsert.

Vergrößern?

Dann wurden die Bettlaken an den Gemeindefesten der beiden Kirchengemeinden von den Besuchern gestaltet. Jung und Alt beteiligten sich mit vielen kreativen und künstlerischen Ideen. Auch die Kindergartenkinder unserer Tagesstätte gestalteten mit viel Eifer und Freude etliche Laken. Ein extra Dank den betreuenden Muttis! Bleibt zu erwähnen, dass auch beim Gemeindefest der kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul unsere Idee unterstützt wurde; dort wurde ebenfalls fleißig gemalt.

Vergrößern?

Nun begann die Puzzle-Arbeit! Die ca. 80 unterschiedlich großen Laken waren im richtigen Format zusammenzunähen. An mehreren Abenden im Saal des Christophorus-Hauses gelang es uns dank Unterstützung erfahrener Näher/Innen (Elfriede, Gudrun, Birgit und Jürgen sei Dank) und kräftiger, ausdauernder „Stoff-Halter/Innen“ die Fahne von ca. 40 kg in Form zu bringen. Dabei wurden einige Kilometer Nähgarn verarbeitet.
Das Ziel – größte Friedensfahne der Welt – wurde nicht ganz erreicht, dazu wäre das Format 70 x 100 m zu toppen gewesen. Doch wir sind stolz auf das Erreichte! Die Arbeit am gemeinsamen Projekt hat die Jugendlichen der beiden evangelischen Kirchengemeinden näher zusammengebracht.

Vergrößern?

Endlich dann der große Augenblick! Die größte Friedensfahne Deutschlands und Schiersteins wurde an der Westfassade des Jan-Niemöller-Hauses am Hafen entrollt. Mitglieder der Naturfreundejugend Schierstein und Peter Sänger vom Kirchenvorstand der Auferstehungsgemeinde seilten sich gemeinsam mit dem ca. 250 m² großen Stück Stoff ab.

Vergrößern?

Im Aktionszelt des CVJM Schierstein wurden am Jugendtag noch einige Bettlaken von den Besuchern gestaltet, denn die Fahne soll natürlich noch weiter wachsen. Wir haben geplant, die Friedensfahne im nächsten Jahr beim Jugendkirchentag in Wiesbaden zu präsentieren. Und natürlich zu vergrößern. Wer weiß, vielleicht erreichen wir ja doch noch unser großes Ziel – die größte Friedensfahne der Welt! Unterstützen Sie uns! Übrigens - weitere Bilder von der Aktion am Gemeindefest und am Jugendtag finden Sie im Internet unter
www.christophorusgemeinde- schierstein.de   M+K Sack

<<<<< ZURÜCK Startseite Der Blick vom Turm >>>>>